Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Kreative Ostereier schmücken die Linde auf dem Obermarkt

Wer am 17. April über den Markt gelaufen ist, dem sind bestimmt die vielen bunten Ostereier an der Linde auf dem Obermarkt aufgefallen. Die kleinen Kunstwerke wurden unter anderem von Kindern der städtischen Kindereinrichtungen und des Schüler-Freizeit-Zentrums gestaltet.

Bürgermeister Ralf Hauboldt konnte am Gründonnerstag mit dem Osterhasen und Mitgliedern des Handwerker- und Gewerbevereins Sömmerda e. V. viele kleine und große Besucher am Ostereierbaum begrüßen. Gemeinsam verteilten sie bei Ostermusik kleine Osterüberraschungen an die kreativen Bastler.

Direkt unter der bunt geschmückten Linde verputzten die Gäste das überreichte Gebäck, gesponsert von Bäckerei Bergmann, dem Handwerker- und Gewerbeverein Sömmerda e. V. sowie REWE Markt Fackelmann oHG.

Der Osterhase verteilte nicht nur süße Geschenke, er hatte dem Bürgermeister und den Mitarbeitern des Betriebshofs beim Baumpflanzen geholfen. Nachdem die alte Linde neben dem Fortuna Brunnen entfernt werden musste, steht seit heute eine neue Winterlinde. 

"Ein großes Dankeschön geht an die Organisatoren, Sponsoren und an Uka und Hauke, für die gesponserte Hebebühne, denn ohne diese wäre das Schmücken der Linde nicht möglich gewesen", richtete Bürgermeister Ralf Hauboldt die Worte an die Sponsoren.

Weitere Meldungen

Ab 03. Dezember entsprechende Beschilderung beachten

Förderverein der Stadt- und Kreisbibliothek beschert Sömmerda ein Weihnachtswunder

Bürger können ganz persönlichen Beitrag leisten

Sprechstunde am 01.12.2020 abgesagt

Extra-Angebote in der Innenstadt sorgen bis in den späteren Abend für besonderes Flair

Buch und CD "Entdecke Sömmerda" für Kinder

Zum 1. Advent erstrahlen sie im Lichterglanz

Am 18. November kurzzeitige Unterbrechung der Versorgung

Sperrungen auch im Parkweg wegen Anlieferungen