Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Interkulturelle Woche im Landkreis Sömmerda

Das Logo der Interkulturelen Woche
Die Organisatoren sowie Landrat und Bürgermeister mit Plakten zur IKW

Zum 6. Mal bereits findet die Interkulturelle Woche im Landkreis Sömmerda statt. Eröffnet wird sie offiziell am 19. September 2021 und hält noch bis zum 03. Oktober 2021 Veranstaltungen verschiedenster Coleur bereit. Die Interkulturelle Woche widmet sich diesmal den Themen 900 Jahre jüdisches Leben in Thüringen, Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft und Weltreligionen. Aber auch der Umgang mit Fake News und Verschwörungserzählungen sollen thematisiert werden.

Das Besondere an dieser 6. Auflage: Das Angebot der Veranstaltungen wurde erweitert. Neue Formate wie etwa thematischer Stadtrundgang, Rätselraum und weltanschaulicher Dialog via App sowie neue Akteure gehören zum zweiwöchigen Programm. Neben 15 offenen Aktionen -  eines der Highlights wird dabei sicher „Böbi kunterbunt“ sein - gibt es bei der IKW auch wieder Projekte, die sich direkt an Schulen richten bzw. mit Schulen durchgeführt werden. Fünf Stück sind es.

An vier der Veranstaltungen ist das Museum und Archiv Sömmerda mit beteiligt bzw. alleiniger Akteur.

Die Schirmherrschaft über die Interkulturelle Woche haben wie in den Jahren zuvor Landrat Harald Henning und Sömmerdas Bürgermeister Ralf Hauboldt übernommen.

Mit einem Klick zum Überblick über alle Veranstaltungen.

 

Weitere Meldungen

Städtische Friedhöfe am 21.10.2021 auf Grund des angekündigten Sturms gesperrt.

Angekündigte Sturmwarnung veranlasst Sicherheitsvorkehrungen

Kreuzungsbereich Parkweg - Wielandstraße am 20.10.2021 betroffen

Eingang zum Kindergarten

Für notwendige Kita-Schließzeit soll es bestmögliche Überbrückungsmöglichkeit geben

Kinder beim Umzug

Geschenke, Film und Umzug zum runden Geburtstag

Tank- und Rastanlage mit Gästen

Feierlicher Banddurchschnitt für besonderes Projekt

Museumsleiter in der Sonderausstellung im Museum

Im Archiv werden derweil Exponate zum Musikschul-Jubiläum gezeigt

Fahrzeug für das Trassen-Screening

Fahrzeug liefert Bilder von Bodenbeschaffenheit, auf die sich Planung für Straßenbauarbeiten stützt

Hinweise zum Verwaltungsablauf, zu Maßnahmen und Hilfen

1. Beigeordneter und Hauptamtsleiter im Gespräch mit Major Fritzsche

Patenkompanie der Stadt beteiligt / Besuch in Bad Frankenhausen