Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Impfen ohne Termin am 15.01.2022 in Sömmerda

Impfen ohne Termin am 15.01.2022 im Bürgerzentrum Bertha von Suttner

Die Stadtverwaltung Sömmerda hat sich in Zusammenarbeit mit ihrem Betriebsarzt, der Armedi GbR (Arbeitsmedizinische Praxis) aus Weimar entschlossen, am Samstag, den 15. Januar 2022, im Bürgerzentrum „Bertha von Suttner“, Straße der Einheit 27, „Impfen ohne Termin“ anzubieten.

Zwischen 08:00 und 18:00 Uhr wird an dem Tag ohne Voranmeldung geimpft. Zur Verfügung steht der Impfstoff Moderna und für Erst-Impfungen zusätzlich Johnson & Johnson.

Alle Bürger:innen der Region sind eingeladen, das Impfangebot am 15. Januar ohne Termin wahrzunehmen. Dafür nötig sind sowohl Impf- als auch Personalausweis. Das Europäische Impfzertifikat mit dem für die Corona-Apps notwendigen QR-Code wird vor Ort ausgestellt.

Die bereits vereinbarten Termine im Impfzentrum Sömmerda werden davon nicht beeinflusst.

 

Weitere Meldungen

Katrin Wettin und Band bei einem Auftritt. Foto: Jörg Nitzschner

Noch wenige Restkarten für den 09. Januar / Städtische Veranstaltung läuft unter 2G plus-Regelung

Begehung der neu gestalteten Straße Rohrhammerweg

Bürgermeister informierte sich vor Ort über Stand der Arbeiten

Mitwirkende vor der Kamera gesucht

Blick in die Goethestraße mit neuen Bäumen

26 "Neulingen" wurden in der Goethestraße gesetzt

Frauen packen die Päckchen

Auch neue Einsatzkleidung ist jetzt komplett

Wochenmärkte Sömmerda zur Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel

Wochenmärkte in Sömmerda zur Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel

Bundeswehr überreichte Spenden an Netzwerk Regenbogen e. V.

2. Kompanie des Panzerbataillons 393 übergab Kleidung und Spendenscheck in der Vorweihnachtszeit