Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Impfen ohne Termin am 15.01.2022 in Sömmerda

Impfen ohne Termin am 15.01.2022 im Bürgerzentrum Bertha von Suttner

Die Stadtverwaltung Sömmerda hat sich in Zusammenarbeit mit ihrem Betriebsarzt, der Armedi GbR (Arbeitsmedizinische Praxis) aus Weimar entschlossen, am Samstag, den 15. Januar 2022, im Bürgerzentrum „Bertha von Suttner“, Straße der Einheit 27, „Impfen ohne Termin“ anzubieten.

Zwischen 08:00 und 18:00 Uhr wird an dem Tag ohne Voranmeldung geimpft. Zur Verfügung steht der Impfstoff Moderna und für Erst-Impfungen zusätzlich Johnson & Johnson.

Alle Bürger:innen der Region sind eingeladen, das Impfangebot am 15. Januar ohne Termin wahrzunehmen. Dafür nötig sind sowohl Impf- als auch Personalausweis. Das Europäische Impfzertifikat mit dem für die Corona-Apps notwendigen QR-Code wird vor Ort ausgestellt.

Die bereits vereinbarten Termine im Impfzentrum Sömmerda werden davon nicht beeinflusst.

 

Weitere Meldungen

Information der Straßenverkehrsbehörde.

Verkehrseinschränkungen Stadtring, Parkweg, Wielandstraße

Märchengarten 2022

Zahlreiche Märchen-Fans versammelten sich im Bürgerzentrum "Bertha von Suttner"

Ratten im Kanalnetz der Stadt Sömmerda. Eigenbetrieb Abwasser warnt.

Ratten: Ungebetene Gäste – aber bestens versorgt

Zeugnisuebergabe Azubis 2022

Zwei Azubis nach Ausbildungsabschluss von Stadtverwaltung übernommen

Sömmerda als Global Nachhaltige Kommune ausgezeichnet.

Nachhaltigkeitsstrategie beinhaltet zahlreiche Maßnahmen, von denen einige bereits umgesetzt sind

Aufgeschlagenes Buch mit Zaubersternchen

Aus Bürgerzentrum wird am 6. August Märchengarten

Mitglieder des KJP im Sitzungsaal des Rathauses

Für Graffiti-Projekt des KJP geht's in die Detailplanung

Geschirr wird per Hand abgewaschen.

Zweckverband trägt Lieferproblemen Rechnung