Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Gesellschaft zur Förderung des Radsports mbH bittet um personelle Unterstützung

Gesellschaft für Radförderung mbH sucht Unterstützung zur Deutschland Tour, am 27. August von 13-14:30 Uhr durch Sömmerda führt.

Die Deutschland Tour ist ein Etappenrennen im Straßenradsport der Männer. Dabei radeln die Sportler in vier Etappen vom 26. bis 29. August 2021 beginnend von der Hansestadt Stralsund bis in die fränkische Großstadt Nürnberg.

Am 27. August fahren die Spitzensportler  durch die Landkreise Mansfeld-Südharz, Kyffhäuserkreis, Sömmerda, Weimarer Land, Weimar und Ilmkreis. Dabei ist die personelle Absicherung der Strecke in Sömmerda von 13:00 bis 14:30 Uhr erforderlich – die Straßenverkehrsbehörde wurde damit beauftragt.

Die Gesellschaft zur Förderung des Radsports mbH bittet in Zusammenarbeit mit den Gemeinden (hier die Straßenverkehrsbehörde) um Mithilfe der Sömmerdaerinnen und Sömmerdaer, um die Absicherung des Streckenlaufs gewährleisten zu können.

Gesucht werden freiwillige Ordner/innen, die mindestens 18 Jahre alt und am 27. August von 13:00 bis 14:30 Uhr frei verfügbar sind. Diese sollen sich bitte bis zum 23. Juli 2021 per E-Mail an stvb(at)stadtsoemmerda.de wenden. Evelyn Dahlke, Abteilungsleiterin der Sömmerdaer Straßenverkehrsbehörde, gibt in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der überregionalen Veranstaltung anschließend nähere Informationen an die freiwilligen Helfer.

 

Weitere Meldungen

Sperrbalken mit Schild

Startzeitpunkt verschiebt sich

Bürgermeister Hauboldt mit den drei Auszubildenden.

Azbis starten Berufsleben in der Stadtverwaltung

Kinder auf Campingstühlen vor der Kinoleinwand im Stadtpark.

KJP-Familiensommerkino war gut besucht

Das Kinderplanschbecken mit Sonnensegel.

Eröffnung voraussichtlich 2. oder 3. Augustwoche

Fotos von Julia Ansorg (Stadtverwaltung SöChristine Rauch (v. l.), Nicola Ende, Simeon Reimer, Oskar Mucke und Lilli Eberhardt zu Besuch im BUGA-Klassenzimmer.

Veranstaltung "Wilde Küche" für nachhaltiges Kochen besucht

Auszeichnungsveranstaltung STADTRADELN

Radler:innen erhielten Urkunden und Preise an den Uferterrassen