Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Einschränkungen für Verkehrsteilnehmer

09.10.2020

Vom 13. bis 16. Oktober gibt es täglich 07:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Bereich Goethestraße – von der Einmündung Schillerstraße bis Bahnhofstraße – eine Gesamtsperrung. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die geänderte Verkehrsführung zu beachten.

Im Zeitraum vom 19. bis 23. Oktober werden die Arbeiten im Bereich Goethestraße von der Einmündung Schillerstraße bis zur Einmündung Uhlandstraße fortgesetzt. Auch hier erfolgen sie als Tagesbaustelle.

Neben der veränderten Verkehrsführung sind bitte auch die Einschränkungen im ruhenden Verkehr zu beachten.

Hintergrund für die Arbeiten ist die notwendige Entnahme des Altbaumbestandes in der Goethestraße. Weil die Verkehrssicherheit durch die Bäume nicht mehr gegeben ist, Passanten bzw. Fahrzeuge dadurch geschädigt werden könnten, muss der komplette Bestand sukzessive gefällt werden.

Bei den von der Fällung betroffenen Bäumen des Altbestandes handelt es sich um die Schwedische Mehlbeere. Natürlich wird es nach der Entnahme der Altbäume Ersatzpflanzungen in der Goethestraße geben.

 

Gesperrt wird am 14. Oktober der Bereich Unstrut-Brücke / Wehr in der verlängerten Riedtorstraße zum Ried wegen einer Brückenprüfung. Die Sperrung gilt für jeglichen Verkehr einschließlich Radfahrer und Fußgänger. Wenn keine Störungen die Arbeit behindern, kann die Tagesbaustelle am gleichen Tag abgeschlossen werden.

Alle Nutzer der Anlagen im und um das Ried werden gebeten, sich auf die Verkehrseinschränkung einzustellen und die Sperrung zu beachten.

 

Am Freitag, dem 16. Oktober, erfolgt in der Zeit zwischen 08:00 und 12:00 Uhr im Parkweg in Höhe Hausnummer 9 wegen Anlieferung eine Vollsperrung. 

Weitere Meldungen

Projektmanagerin Julia Ansorg übergibt Steffen Kramer und Axel Panzner den Siegerpokal der 2. Olympiade der Allianz 'Thüringer Becken' in der Unstruthalle in Sömmerda.

Kommune holt sich beim Wettstreit der zweiten Allianz Thüringer Becken-Olympiade den Pokal

Familien sitzen bei Sonnenschein auf Decken im Stadtpark und schauen einen Film auf einer riesigen Leinwand

Buntes Familienfest mit vielfältigen Rahmenprogramm

Eine Gruppe von Jugendlichen sitzt an einen runden Tisch und unterhält sich, nebenan ist ein zweites Bild mit einer frau im gelben Pullover die vor zwei Kita-Kindern sitzt. Über den Bildern ist ein türkiser Balken mit der weissen Aufschrift Freiwilliges Soziales Jahr. Rechts daneben steht in Großbuchstaben in rot FSJ

Stadtverwaltung bietet spannendes Freiwilliges Soziales Jahr

Mediallien der Allianz Olympiade mit grünen und gelben Band liegen nebeneinander aufgereit auf einem Tisch

„Allianz-Thüringer-Becken-Olympiade“ mit großem Rahmenprogramm für die ganze Familie

Bürgermeister und der Vertreter der Interessengemeinschaft Kneipenmeile stehen in einem Kita-Raum mit farbigen Ringen an der Decke in einer Reihe mit den fünf Vertreterinnen der Kitas in Sömmerda. Die Frauen zeigen die symbolischen Schecks, die sie erhalten haben.

Symbolische Schecks an fünf Einrichtungen übergeben

Viele Kinder stehen in einer großen Halle vor drei Tischen mit gefüllten mittelgroßen Zuckertüten. Diese werden ihnen von drei Männern überreicht.

Überraschung für die Schulanfänger in den Kindergärten

Zwei Männer und zwei Frauen stehen in einer Reihe vor einem Gebäude mit dem Schild Tor 8 und halten gemeinsam das Schreiben der Staatskanzlei mit der Fördermittelzusage in der Hand.

Land unterstützt Kunstwerk als Erinnerung an jüdische KZ-Häftlingsfrauen

Das Wort Information steht in Großbuchstaben zentriert auf grauen Hintergrund

Ab Franz-Schubert-Straße bis Mozartstraße vom 28.05.2024 - 27.09.2024