Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

DANKE für einen unvergesslichen Thüringentag!

02.07.2019

Rund 140.000 Besucher und Mitwirkende feierten bei drückender Hitze einen stimmungsvollen Thüringentag.

Die hochsommerlichen Temperaturen waren für alle Beteiligten eine große Herausforderung, „die wir gemeinsam gut gemeistert haben“, so der Bürgermeister Ralf Hauboldt in seinem Resümee. Von den Organisatoren und Unterstützern war alles dafür getan worden, um trotz der außergewöhnlichen Wetterbedingungen den Besuchern aus nah und fern ein ereignisreiches Landesfest zu bieten.

In dem facettenreichen dreitätigen Programm auf 12 Meilen und 8 Bühnen zum Thüringentag avancierte der Festumzug am Sonntag zum Höhepunkt. 4000 Teilnehmer zeigten in 130 Bildern die Vielfalt Thüringens. Die rund 14.000 Zuschauer an der Strecke zeigten sich begeistert von den vielen und abwechslungsreichen Motiven.

Auf dem gesamten Festgelände herrschte eine tolle Stimmung. So auch beim Konzert der Prinzen und dem „Ganz schön Festival!“ mit Tom Gregory, Stefanie Heinzmann und Culcha Candela. Mit Begeisterung verfolgte das Publikum ebenso die artistischen Höchstleistungen der Geschwister Weisheit®  sowie die Auftritte von Juli und Right Said Fred. Unzählige weitere Akteure trugen darüber hinaus dazu bei, den Besuchern ein unvergessliches Festerlebnis zu bieten.

Der Bürgermeister dankt allen Beteiligten des Thüringentages – den Mitarbeitern, Sponsoren, Sicherheits- und Rettungskräften, Vereinen, Verbänden, Institutionen sowie ehrenamtlichen Helfern für ihr großartiges Engagement.

Weitere Meldungen

Geranienblüten im Vordergrund. Dahinter leicht unscharf Besucher des Gartenmarktes, die Pflanzen auswählen.

Sömmerdaer Gartenmarkt 26./27. April 2024

Die restaurierte Fahne mit der aufgestickten Aufschrift Militair-Verein Soemmerda 1879 sowie ein Wappen umrankt von zwei goldenen Lorbeerzweigen. Foto: Christine Supianek

Restaurierte Vereinsfahne, Buchpräsentation und Fachvortrag

Im Vordergrund befindet sich eine grüne Kiste mit einem Bund Möhren und einem Preisschild. Im Hintergund sieht man buntes Markttreiben mit verscheiden Produkten.

Hinweis zu den Feiertagen

Ein Kranz mit zwei rot-weißen Bändern lehnt vor einer Gedenktafel. Diese ist an einem Gedenkstein aus Tuffsein angebracht.

Kranzniederlegung auf dem städtischen Friedhof

Frauen und Männer stehen in einer Reihe. Bürgermeister und zwei Vertreter der Interessengemeinschaft Kneipenmeile geben sich die Hand als Zeichen für die Annahme der Wette.

Zur Kultur- und Kneipenmeile viele Angebote

Ein Metall-Ausleger mit der stilisierten Silhouette von Sömmerda sowie dem roten Schriftzug Tourist Information Sömmerda prangt außen an der Einrichtung.

Einrichtung bleibt zwei Tage zu

Ein quadratisches Plakat mit dem Logo der Stadt, dem Schriftzug Einwohnerversammlung sowie den Informationen zu Tag, Zeit und Ort der Einwohnerversammlung.

Einwohner Sömmerdas und der Ortsteile sind eingeladen

Eine Frau erläutert vor Beamer und Leinwand stehend den Bibliotheksentwicklungsplan. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung sitzen auf Stühlen in einem offenen Kreis vor ihr im Saal der Sömmerdaer Bibliothek.

Bibliotheksentwicklungsplan Thüringen vorgestellt

Mitglieder der Jugendfeuerwehr stehen am Personentransportkorb einer Drehleiter, an der der Ausbilder technische Details erklärt.

Fester Ausbildungstag bei Sömmerdaer Jugendfeuerwehr