Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Bürgermeister liest Geschichten für Kleine

"Die Prominenz von heute liest für die Prominenz von morgen" ist die Vorlesekation der Stadt- und Kreisbibliothek Sömmerda überschrieben, die eine Woche lang mit verschiedenen Veranstaltungen läuft. Adressaten sind die Mädchen und Jungen in den städtischen Kindereinrichtungen sowie des Bonifatius-Kindergartens. Für die jungen Zuhörer aus der Bonifatius-Kita hatte Bürgermeister Ralf Hauboldt am 29.Oktober drei Geschichten ins Lesecafé der Stadt- und Kreisbibliohtek mitgebracht. Darin drehte es sich unter anderem um einen Besuch bei der Oma und um die kleine Hummel Bommel und die Zeit.

Als Dankeschön für die Vorlese-Runde überreichten die Kita-Kinder dem Bürgermeister ein selbst gestaltetes Plakat mit von ihnen selbst gemalten Bildern.

Neben dem Bürgermeister hatte das Team der Bibliothek weitere prominente Vorleser gewinnen können - unter anderem einen Bäcker, eine Polizistin, eine Zeitungsredakteurin sowie eine Zahnärztin. Mit der Vorleseaktion beteiligt sich die Stadt- und Kreisbibliothek an der Aktionswoche "Thüringen liest".

 

Weitere Meldungen

Rastenberg ist neues Mitglied im Zweckverband für interkommunale Zusammenarbeit

Generalsanierung liegt gut im Zeitplan

Einschränkungen bis voraussichtlich zum Nachmittag des 27. Mai

Teams in den sechs städtischen Kindereinrichtungen sind vorbereitet

Betreten ist nur mit Mund-Nasen-Schutz erlaubt

Sömmerdas 1. Beigeordneter und weitere Bürgermeister schreiben an Ministerpräsidenten

Am 19. Mai Zufahrt zum Rathaus/Markt über Lange Straße nutzen

Baustart ist in der letzten Mai-Woche / Ersatz-Bushaltestelle wird eingerichtet

Eingeschränkter Regelbetrieb ab 02. Juni geplant