Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Bibliothek und Museum wieder für Besucherverkehr geöffnet

27.04.2020

Seit heute, 27. April,  ist das Dreyse-Haus mit der Stadt- und Kreisbibliothek sowie dem Museum wieder für den Besucherverkehr geöffnet. Das Team der Bibliothek hatte in der Vorwoche zahlreiche Vorkehrungen getroffen, damit die geltenden Abstands- und Hygieneregeln während des Betriebs für Mitarbeiter und Nutzer eingehalten werden können. Dazu gehörte unter anderem die Anschaffung weiterer Einkaufskörbe, die im Eingangsbereich der Bibo stehen. Nur mit diesen sowie einem Mund-Nasen-Schutz ist der Zutritt ins Haus gestattet. Zusätzlich zu bereits seit einiger Zeit existierenden Körben wurden dem Bibo-Team für die Umsetzung der Korb-Regelung noch einige Einkaufskörbe vom Edeka-Markt Becker in Sömmerda zur Verfügung gestellt.

Nicht genutzt werden können derzeit während der Bibliotheksöffnung die Computerarbeitsplätze sowie die Möblierung im Lesecafé, in der Kinder-Ecke und im Wintergarten

Die Verweildauer von Nutzern in der Bibliothek ist so kurz wie möglich zu halten. Bei konkreten Suchanfragen aus dem Bibliotheksbestand werden Besucher gebeten, an der Ausleihtheke zu warten, während die Mitarbeiterinnen die Medien heraussuchen. Eine Beratung „zwischen den Regalen“ kann nicht angeboten werden. Trotz der Einschränkungen äußerten zahlreiche Besucher ihre Freude darüber, dass die Bibliothek wieder geöffnet hat.

Aufrecht erhalten wird der kontakt- und kostenlose Lieferdienst von Medien. Diesen hatte das Bibliotheks-Team während der Schließzeit des Hauses ins Leben gerufen, um die Nutzer weiterhin mit geistiger Nahrung zu versorgen und mit den Lesern zumindest auf diesem Weg in Kontakt zu bleiben. Gedacht ist der Lieferservice nach der Wiedereröffnung der Bibo für den Publikumsverkehr vor allem für Risikogruppen. Ein- bis zweimal pro Woche werden die zuvor per Telefon oder E-Mail bestellten Medien in der Kernstadt Sömmerda ausgeliefert.

Geöffnet haben Stadt-und Kreisbibliothek sowie Museum bis auf weiteres wie folgt:
• Montag bis Freitag 10.00-12.00 Uhr
• Montag, Dienstag und Donnerstag zusätzlich 14.00-16.00 Uhr
• Sonntag 14.00-17.00 Uhr

 

Weitere Meldungen

30-jähriges Bestehen mit litauischem Kedainiai begangen

Komplette Barrierefreiheit und Energieeffizienz sind Alleinstellungsmerkmal

Bronze-Skulpturengruppe "Minerva" feierlich eingeweiht

Attraktive Preise im Schüler-Freizeit-Zentrum vergeben

Stadtbrandmeister Stefan Schönfeld, Michael Schulz und Daniel Voigt, Vorsitzender Feuerwehrverein, (v. l.) verteilten die Zuckertüten an die Kinder.

Schulanfänger aus den Kindergärten verbrachten aufregenden Vormittag auf der Feuerwache

 

Der fertige Granitsockel für das Kunstwerk am Eingang des Stadtparks.

Bei zwei Terminen Gespräch mit Künstler und Buchautorin möglich

Gudrun Hintermeier und Manuela Nadstawek zeigen den neuen Seniorenwegweiser.

Broschüre informiert über Wohnen, Pflege und Freizeit

Vertreter von Sponsoren, der Stadtverwaltung und Bürgermeister Ralf Hauboldt stehen vor dem neuen Kleinbus.

Fahrzeug konnte dank Unterstützung zahlreicher Sponsoren angeschafft werden

Stadt gibt Band von Autorin Bärbel Albold anlässlich der Vollendung der "Sömmerdaer Trilogie" heraus