Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Betreten des Unstrut-Altarms ist verboten

Das Rechts- und Ordnungsamt der Stadtverwaltung weist darauf hin, dass das Betreten des Flussbettes des Unstrut-Altarms (Mühlgraben) verboten ist.

Da der Mühlgraben derzeit kein Wasser führt, kommt es immer wieder vor, dass Personen unbefugt das Flussbett betreten. Da der ausgetrocknete Grund des Gewässers keine Trittsicherheit gewährleistet und sich am Boden die unterschiedlichsten Gegenstände abgelagert haben, kann es zu Unfällen kommen.

Deshalb wird nochmals darauf hingewiesen, dass Unbefugten das Betreten und Begehen des Flussbettes verboten ist. Entsprechende Hinweise sind an den Brücken angebracht.

Weitere Meldungen

Ab 03. Dezember entsprechende Beschilderung beachten

Förderverein der Stadt- und Kreisbibliothek beschert Sömmerda ein Weihnachtswunder

Bürger können ganz persönlichen Beitrag leisten

Sprechstunde am 01.12.2020 abgesagt

Extra-Angebote in der Innenstadt sorgen bis in den späteren Abend für besonderes Flair

Buch und CD "Entdecke Sömmerda" für Kinder

Zum 1. Advent erstrahlen sie im Lichterglanz

Am 18. November kurzzeitige Unterbrechung der Versorgung

Sperrungen auch im Parkweg wegen Anlieferungen