Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Am super Sonnen-Wochenende war viel los in der Stadt

War das ein Wochenende! Die Sonne lachte vom Himmel und in Sömmedas Innenstadt lockten die Aktionstage "Heimat shoppen" und der Bauernmarkt zahlreiche Einkäufer und Besucher an.

Rund 40 Händler und Dienstleister boten beim Heimat shoppen verschiedenste Aktionen für die Kunden wie etwa Glücksrad, Rabatte würfeln, Vorführungen oder Kostproben. Ein Großteil der teilnehmenden Geschäfte lud zum Late Night-Shopping ein.

Bei speziellen Stadtführungen zu Sehenswürdigkeiten und Geschäften gab's Interessantes zu hören und den ein oder anderen Blick hinter die Kulissen. Auf dem Obermarkt war in der Chill out-Lounge bei Essen, Getränken, Eis und Musik Entspannen angesagt. Die Bodypainting-Models sorgten in ihrem "Outfit" ebenso für Aufmerksamkeit wie die Laser-Illuminations-Show für viel Beifall. Live-Musik gab es im Innenhof der Musikschule.

Mit dem Spendenerlös vom Kuchenanschnitt vor dem Rathaus (gebacken hatten die Bäckereien Bergmann und Süpke) wurde die Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Suhl/Erfurt e. V. unterstützt.

Die Aktionstage "Heimat shoppen" und der Bauernmarkt mit seinen rund 20 Ständen regionaler und überregionaler Händler mit Produkten rund um den Garten und darüber hinaus ergänzten sich gut. Und am Sonntag ging es weiter mit open air-Kino im Garten des Bürgerzentrums "Bertha von Suttner".

Ein großes Dankeschön den Organisatoren, Beteiligten und Unterstützern von "Heimat shoppen", Bauernmarkt und Freiluft-Kino!

Weitere Meldungen

Wie können wir Einfluss auf eine nachhaltige Entwicklung nehmen?

Albanien-Diavortrag in der Musikschule am 29. September

Ehrung der Sportler erfolgt in kleinerem Rahmen

Ausstellung, kulinarische Weltreise, Fotoaktion und mehr vom 20. bis 27. September

 

Noch bis 17. September notwendig / Anfang Oktober nochmals Einschränkungen

Heimat shoppen, Bauernmarkt und Freiluftkino lockten

Schwedische Mehlbeeren werden entnommen / Ersatzpflanzung in der Straße erfolgt

Zwei Filme am 13. September im Garten des Bürgerzentrums / Anmeldung erforderlich