Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

40 Jahre Kita Frohsinn

Frau Uta Kunze und Ina Greyer halten den Spendenscheck

Am vergangenen Freitag feierte die Kita „Frohsinn“ anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens ein großes Sommerfest mit allen Kindern, Eltern und Großeltern.

Zur Eröffnung spielte und sang ein Duo der Band „Little Talks“ mehrere Kinderlieder, zu dem die Kleinen – u. a. als Käfer, Fische, Füchse und Hasen verkleidet – fleißig mitsangen.

Freuen durfte sich die Kita außerdem über einen Spendenscheck von Bürgermeister Ralf Hauboldt in Höhe von 100 €.  Entgegen nehmen durfte den Scheck Ina Greyer. Sie fungierte stellvertretend für die Leiterin Frau Schneider, welche krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnte. Investieren möchten sie das Geld in ein Erzählbild. Hierbei können die Kinder mit Bildern zum Auflegen und dazugehörigen Geschichten interaktiv agieren. „Dafür ist das Geld super investiert“, so Frau Greyer.

Im Anschluss erfolgte ein buntes Rahmenprogramm mit allem was das Kinderherz begehrt. Ein Clown begeisterte mit Luftballontieren. Büchsenwerfen, eine Hüpfburg und ein Tunnelparcours aus Zelten sorgten für Spaß und Unterhaltung. Natürlich durften auch alle Spielgeräte im Garten der Kita der Kita ausgiebig genutzt werden.  

Wir wünschen allen Kindern viel Freude mit dem neuen Erzählbild. 

Weitere Meldungen

Schülerinnen und Standbetreuer mit Button

BÖBIkunterbunt lief im Rahmen der Interkulturellen Wochen

Blick vom Marktplatz auf die Vorderfront des Rathauses

Notwendigkeit besteht bis 30. September

Frau Uta Kunze und Ina Greyer halten den Spendenscheck

Großes Sommerfest zum Jubiläum

Plakat zum Einweihungsfest Spielplatz Schneckenhof

Einladung zum Einweihungsfest am Weltkindertag

Sprudelnder Wasserpilz im Nichtschwimmerbecken

Stadtbad geht mit seinen Freizeitanlagen in die Schlussrunde für 2022

Blick auf das Sömmerdaer Rathaus

Auch einige städtische Einrichtungen bleiben zu

Vertreter von Gorlice und Sömmerda bei der Übergabe der Gastgeschenke.

Polnische Gäste in Sömmerda / 1. Beigeordneter in Litauen

Traditioneller Bauernmarkt mit Trachten

Zahlreiche Besucher:innen kamen in die Innenstadt

Landrat Harald Henning eröffnet die BIB

BIB auf dem Gelände der MDC Power Kölleda