Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

24. Berufsinfobörse Sömmerda in der Unstruthalle

Wer sich über technische, kaufmännische, handwerkliche und landwirtschaftiche Ausbildungsberufe sowie Studiengänge informieren wollte, war am 11. April in der Unstruthalle genau richtig. Die Stadt Sömmerda und der Landkreis hatten in Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft Weimar-Sömmerda, der Industrie- und Handelskammer Erfurt, der Agentur für Arbeit Erfurt, dem Jobcenter Sömmerda sowie dem Staatlichen Schulamt Mittelthüringen zum 24. Mal die traditionelle Berufsinfobörse organisiert.

Rund 1400 Schüler nutzten die Möglichkeit, sich Tipps und Anregungen zu holen, mit Personalleitern, Ausbildern und Auszubildenden verschiedener Unternehmen und Institutionen der Region ins Gespräch zu kommen.

Auch die Stadtverwaltung Sömmerda war wieder auf der Berufsinfobörse vertreten und informierte über die Ausbildungs- und beruflichen Möglichkeiten bei der Stadt.

Parallel zur Berufsinfobörse wurde zum 5. Mal der Ausbildungsparcours durchgeführt. An über 25 Ständen der Aussteller konnten die Schüler berufstypische Tätigkeiten direkt vor Ort ausprobieren. Mit dem ausgefüllten Stempelpass hatte man die Möglichkeit, an der Verlosaktion teilzunehmen. Dort waren attraktive Sachpreise zu gewinnen, die Unternehmen zur Verfügung stellten.

Durchgeführt werden konnte die 24. Berufsinfobörse dank finanzieller Unterstützung durch die Sparkasse Mittelthüringen als Hauptsponsor sowie Nordthüringer Volksbank, Agentur für Arbeit, Jobcenter Sömmerda und Kreishandwerkerschaft.

Weitere Meldungen

SFZ hat Programm für zu Hause vorbereitet

Leihgabe des Historisch-Technischen Museums wird in bedeutender Designausstellung gezeigt

Junge Parlamentarier bei Aktionen dabei / Weitere Projekte werden bei Dachverbandssitzung vorgestellt

Einschränkungen bzw. Sperrung ab 08. März

WGS Wohnungsgesellschaft Sömmerda mbH sieht in Karl-Marx-Straße neue Wohnbebauung vor

Einschränkung der Trinkwasserversorgung Wenigensömmern

Zweckverband wird Machbarkeitsstudie über Planer-Auswahlverfahren vergeben / Jury tagt am 25. März

Zweckverband Allianz „Thüringer Becken“ bei Digital-Gespräch von Ministerium und Agentur dabei