Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse / Letzte Beiträge

Presse

„Alles außer Klassik“ – jetzt anmelden

In Zusammenarbeit mit der Stadt und der Stadt- und Kreismusikschule „Wilhelm Buchbinder“ Sömmerda sucht der Landkreis am Freitag, dem 27. September 2019 ab 17.00 Uhr im Volkshaus Sömmerda zum inzwischen 24. Mal wieder junge Musiktalente und starke Stimmen beim Jugendwettbewerb „Alles außer Klassik“.

Mitmachen kann jeder Schüler bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, der im Landkreis Sömmerda wohnt. Gefragt sind Musikstücke, die nach 1945 komponiert wurden. Natürlich sind auch Eigenkompositionen zulässig. Die Auftrittszeit sollte zehn Minuten nicht überschreiten.

Zur Darbietung der Musikstücke können alle Musikinstrumente und Gesang eingesetzt werden. Computergesteuerte Klangerzeugung ist nur in Verbindung mit Musikinstrumenten und Gesang zugelassen. Dabei muss der Nachweis erbracht werden, dass der Interpret das eingesetzte Instrument beherrscht. Ein Flügel ist vorhanden. Weitere Musikinstrumente können nicht gestellt werden.

Auch in diesem Jahr werden die Preisträger in den drei Kategorien Soloinstrument, Sologesang und Gruppendarbietung durch eine unabhängige Jury ermittelt. Die Gruppengröße beträgt maximal acht Personen.

In jeder Schule des Landkreises, in der Musikschule Sömmerda sowie im Landratsamt Sömmerda liegen Flyer mit dem Anmeldeformular aus. Die Anmeldung kann aber auch telefonisch oder per E-Mail unter Angabe folgender Informationen an kulturfoerderung@lra-soemmerda.de erfolgen: Name und Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Titel, Interpret, eingesetzte Instrumente, Kategorie, Namen aller Mitglieder bei Gruppendarbietungen

Anmeldeschluss ist Freitag, der 20. September 2019.

Nach erfolgreicher Anmeldung versenden wir eine Teilnahmebestätigung, welche zum Veranstaltungstag bitte mitgebracht werden sollte. Falls bis zum 24. September 2019 keine Teilnahmebestätigung angekommen ist, werden die jungen Künstlerinnen und Künstler gebeten, sich unter der Telefonnummer 03634 354-244 zu melden.

Auch weitere Fragen werden unter dieser Telefonnummer gern beantwortet.