Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Kultur

Konzert am Reformationstag mit "voix claires"

am Sonntag, den 31. Oktober 2021
um 18:00 Uhr
in der St. Bonifatiuskirche Sömmerda

 

Ein Acapella-Konzert des Ensembles „voix claires“ (helle, klare Stimmen).

Dies besteht erst sehr kurze Zeit, hat aber schon viel internationale Erfahrung und kann auf Erfolge bei Festivals und Wettbewerben in Deutschland, Japan und Luxemburg verweisen. Isabel Geelhaar, Hermine Weidmann, Lena Sabal und Hannah Groth sind Studentinnen bzw. Auszubildende und werden vom Weimarer Chorleiter Sebastian Göring betreut. Sie sind ehemalige Mitglieder der Weimarer "Schola cantorum“ und bringen ihr Programm „A capella um die Welt“ mit nach Sömmerda.

Es gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln.
Der Eintritt ist frei.