Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Kultur

Der kleine Prinz: unterwegs zu den Sternen

am Mittwoch, den 08. Februar 2023
um 19:30 Uhr
im Saal der Bibliothek im Dreyse-Haus

 

Für Zuschauer ab 10 Jahren geeignet

 

Es beginnt mit einer französischen Schirmverkäuferin, ihrem Fahrrad und einer Reihe von fantastischen, zauberhaften Schirmen. Sie nimmt uns mit auf die Reise des Kleinen Prinzen, entführt uns in diese Geschichte, die nicht nur Märchen sondern Parabel auf den Sinn des Lebens ist. Die Schirme werden zu Planeten, das Fahrrad wird zur Bühne. Wir begegnen all den geheimnisvollen Figuren, lauschen den Chansons der verlassenen Rose, staunen über sich drehende Planeten, über magische Schatten und einen leuchtenden Brunnen.

Und schließlich entschwebt diese rätselhafte Frau selbst ins Universum hin zu jenem Schatz, der unsichtbar ist und der das Leben schön macht…Ein Stück Ewigkeit!

Saint-Exupéry hat den Menschen viel gesagt – er hat ihnen auch heute noch viel zu sagen.

 

Regie: Harald Richter, Musik: Andreas Kuch, Figuren: Bärbel und Günter Weinhold, Bühne: Thomas Lindner, Spiel: Christiane Weidringer

 

Eine Veranstaltung des Fördervereins der Stadt- und Kreisbibliothek Sömmerda e. V.