Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Eisbahn-Projekt wird auf 2023 verschoben

heruntergelassenes Tor zum Freibadgelände

An der Idee einer Eisbahn in Sömmerda hält die Stadt fest – nur der ursprünglich anvisierte Start des Projektes in diesem Jahr wird auf das kommende Jahr verschoben.

Mit der Eisbahn auf dem Gelände des Sömmerdaer Freibades wollte die Stadt eigentlich ab 15. Januar den Sömmerdaerinnen und Sömmerdaern sowie Gästen ein winterliches Vergnügen auch ohne die wettertechnisch notwendigen Voraussetzungen wie dauerhafte Frostgrade bieten.

Doch aufgrund der sich momentan verschärfenden Pandemie-Situation und den damit verbundenen Auflagen für die Durchführung eines solchen Eisbahn-Angebotes verschiebt die Stadtverwaltung das Projekt in das kommende Jahr. Auch deshalb, weil der zeitliche Korridor für Eislaufen in Sömmerda auf dem Freibadgelände immer enger wird. Braucht es doch schließlich bis zur offiziellen Freibad-Saisoneröffnung am 12. Mai auch einiges an Vorbereitung und vor allem auch Freiraum auf dem Gelände. Und nicht zuletzt soll das Eislaufen-Vergnügen über mehrere Wochen angeboten werden.

Bürgermeister Ralf Hauboldt versteht, dass die Nachricht von der Verschiebung des Eislauf-Projektes bei so manchem für Enttäuschung sorgt. „Aber uns ist es wichtig, dass Eislaufen in Sömmerda auch wirklich ein Vergnügen für klein und groß wird. Momentan sind die Umstände durch die Pandemie leider nicht so, dass wir dies garantieren können. Dafür bitte ich um Verständnis. Für 2023 haben wir das Projekt auf unserer Agenda und zudem ausreichend Vorlauf für die Umsetzung“.

Weitere Meldungen

Information der Straßenverkehrsbehörde.

Verkehrseinschränkungen Stadtring, Parkweg, Wielandstraße

Märchengarten 2022

Zahlreiche Märchen-Fans versammelten sich im Bürgerzentrum "Bertha von Suttner"

Ratten im Kanalnetz der Stadt Sömmerda. Eigenbetrieb Abwasser warnt.

Ratten: Ungebetene Gäste – aber bestens versorgt

Zeugnisuebergabe Azubis 2022

Zwei Azubis nach Ausbildungsabschluss von Stadtverwaltung übernommen

Sömmerda als Global Nachhaltige Kommune ausgezeichnet.

Nachhaltigkeitsstrategie beinhaltet zahlreiche Maßnahmen, von denen einige bereits umgesetzt sind

Aufgeschlagenes Buch mit Zaubersternchen

Aus Bürgerzentrum wird am 6. August Märchengarten

Mitglieder des KJP im Sitzungsaal des Rathauses

Für Graffiti-Projekt des KJP geht's in die Detailplanung

Geschirr wird per Hand abgewaschen.

Zweckverband trägt Lieferproblemen Rechnung