Technische Fragen

Für viele Menschen ist es mittlerweile zur Gewohnheit und Selbstverständlichkeit geworden, dass im Haushalt anfallendes Abwasser einfach und unkompliziert entsorgt werden kann.

Ein Griff zum Druckspüler oder das Ziehen des Stöpsels in der Badewanne - und schon ist verschwunden, was nicht länger Verwendung finden kann.

Doch schon beginnend in der Hausinstallation und spätestens an der Grundstücksgrenze laufen mitunter komplizierte physikalische Vorgänge ab, die alle das gleiche Ziel verfolgen. Verunreinigtes Wasser (also Abwasser) so abzuleiten, dass möglichst keine schädlichen Einflüsse auf die Umwelt wirken können.

Hierfür bedarf es insbesondere in dicht besiedelten Gebieten einer leistungsfähigen Infrastruktur, in Form eines Kanalnetzes, das die Abwässer einer Behandlungsanlage zuführt.

Anhand der nachfolgenden Fragestellungen möchten wir Ihnen einige Aspekte der Abwasserbeseitigung näher bringen, die nicht immer im Fokus der Öffentlichkeit stehen.