Störungen oder Havarien

 

Störungen oder Havarien werden von unserem Bereitschaftsdienst in Augenschein genommen und deren Ursachen festgestellt. Sofern der Einsatz spezieller Technik erforderlich ist (Hochdruckspül- und saugfahrzeug, Fahrzeuge mit Spezialaufbauten) werden durch unsere Mitarbeiter entsprechende Vertragsdienstleister angefordert.

Bei Störungen oder Havarien im öffentlichen Kanalnetz erreichen Sie unseren Bereitschaftsdienst:

  • innerhalb der Dienstzeiten:

    • (03634) 620174
    • (03634) 329020

  • außerhalb der Dienstzeiten:

    • (0171) 1788421

Vom Bereitschaftsdienst werden nur Störfälle an und in städtischen Kanalanlagen wie:

  • Kanalverstopfungen
  • Rückstaus oder Überflutungen in den Kanalanlagen
  • Kanal-/Straßeneinbrüche
  • starke Verunreinigungen

beseitigt.

 

Die Beseitigung von Störungen die auf Mängel, Schäden oder Verstopfungen in oder an privaten Grundstücksentwässerungsanlagen zurückzuführen sind, gehören nicht zu den hoheitlichen Aufgaben des Eigenbetriebes. Hierfür entstehende Kosten sind vom Nutzer zu tragen.

Schäden oder Störungen sowie die Festlegung der zu ergreifenden Maßnahmen an öffentlichen Kanalanlagen werden nicht durch private Kanalreinigungsfirmen festgestellt oder ohne Anweisung vom Eigenbetrieb ausgeführt.

Im Zweifelsfall ist dann immer der Bereitschaftsdienst zu informieren.