Kreisstadt Sömmerda - wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Region

Erfindergeist und innovatives Gedankengut prägen seit Beginn des 19. Jahrhunderts die industrielle Entwicklung in Sömmerda.

Die Gründung der Metallwarenfabrik von Dreyse & Kronbiegel 1817 war ein Meilenstein in der Stadtentwicklung, die seither stets vom industriellen Fortschritt der ortsansässigen Unternehmen beeinflusst wurde.

Industriepark
Erdrich Umformtechnik Spatenstich
Terra e.G.
CAB Sömmerda
Gewerbegebiet Sömmerda

Detaillierte Informationen zu den drei Gewerbegebieten in Sömmerda sowie den Ortsteilen Orlishausen und Tunzenhausen, zum Industriepark Sömmerda und dem Gewerbepark im Ortsteil Leubingen erhalten Sie unter dem Menüpunkt Gewerbegebiete.

Erschlossene Grundstücke bis zu einer Größe von 6 ha (Gewerbegebiet "Am Unterwege") stehen für Investoren bereit.

Wirtschaftsförderung

Die Abteilung Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung Sömmerda informiert Sie auf ihren Seiten zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten für Wirtschaftsunternehmen im Freistaat Thüringen und zu weiteren Arbeitsfeldern wie dem Stadtmarketing und den Maßnahmen zur Lokalen Agenda 21.

Der Wirtschaftsstandort Sömmerda weist heute eine diversifizierte Struktur auf. Unternehmen der Computertechnik und Softwareentwicklung, Kommunikationstechnik, Elektrotechnik / Elektronik stehen neben denen der Metallbe- und -verarbeitung sowie Betrieben der Holz- und Kunststoffindustrie als strukturbestimmende Unternehmen für den Wirtschaftsstandort. Informationen zu diesen Unternehmen finden Sie hier.

Versorgungsbetriebe

Hier finden Sie Links zu den Sömmerdaer Versorgungsbetrieben SEV, Stadtwerke und BEWA.

Außerdem gibt es im Menüpunkt Eigenbetrieb "Abwasser Sömmerda" unter anderem zahlreiche Informationen zu aktuellen Abwasserthemen, zu den Gebühren für die Benutzung der öffentlichen Entwässerungseinrichtung sowie zu abwassertechnischen Vorgängen.

Meldungen

Donnerstag, 05. Mai 2016 - 
Beim Rundgang konnten Otto Rosenstiel und Ralf Hauboldt (v. r.) mitverfolgen, wie Michael Eilenstein (l.) eine Druckgießform auf einer Gießmaschine bemustert. Matthias Huke gibt den Besuchern dazu Erläuterungen.

Bürgermeister besuchte die Modell Technik Formenbau GmbH


Kategorie: Wirtschaft

Freitag, 08. April 2016 - 
Erwin Fascher stellt Teilnehmern des Unternehmertreffs den weltweit ersten Zweifarb-Etikettendrucker XC6 im Thermotransferdruckverfahren vor.

Informationen, Austausch und Betriebsrundgang bei cab Produkttechnik Sömmerda GmbH


Kategorie: Wirtschaft

Donnerstag, 10. März 2016 - 
Beim Rundgang führte Geschäftsführer Lutz Kupper (3. v. l.) Otto Rosenstiel, Petra Kunz und Bürgermeister Ralf Hauboldt auch in die Fertigung. Dort ist auch Mitarbeiterin Isabelle Bretschneider tätig.

AUDIA AKUSTIK GmbH und Püplichhuisen informierten über Produktion und Probleme bei Fachkräftegewinnung


Kategorie: Wirtschaft

Mittwoch, 02. März 2016 - 
Bürgermeister Ralf Hauboldt, Standortleiter Frank Eberhardt und Jürgen Schröpfer (v. l.) im Bereich der Qualitätskontrolle mit einem Produktionsteil.

Bürgermeister verwies bei Besuch der Trimet Automotive Sömmerda GmbH und Co. KG auch auf geplante Imagekampagne der Stadt


Kategorie: Wirtschaft

Lokale Lieferantensuche

In Kooperation mit der Lieferantensuchmaschine "Wer liefert was?" können Sie auf der Unterseite Lokale Lieferantensuche nach Lieferanten in Sömmerda und Umgebung suchen.

Sind Sie mit Ihrer Firma noch nicht vertreten auf dieser Webseite? Dann nutzen Sie die Möglichkeit und geben ihre Daten bei "Wer liefert was?" selbst an.