Bürgerzentrum "Bertha von Suttner"


Der Gebäudekomplex "Bertha von Suttner" wurde in den 60er Jahren als städtebaulich und architektonisch beispielhafte Kindereinrichtung errichtet. Seit 1994 leerstehend wurde der Gebäudekomplex 2005 bis 2007 zum Bürgerzentrum aus- und umgebaut und durch einen zentralen Saal erweitert. Das "Haus der Vereine" und der städtische Offene Jugendtreff "B27" sind die tragenden Nutzer des Zentrums in der "Neuen Zeit"

Weiterhin bietet das Haus die Möglichkeit für privat- und gewerbliche Veranstaltungen.

 

Postanschrift:

Stadverwaltung Sömmerda
Abt. Kultur/Jugendarbeit/Tourismus
Marktplatz 3-4
99610 Sömmerda

 

Ansprechpartner:

Herr Gnam
Tel.: (03634) 350-247

Formular

Antrag auf Nutzung