2. Tag der offenen Betriebe in Sömmerda
31.03.17 10:55

Unternehmen können sich am 26. August präsentieren / Busshuttle für Besucher

Die Firma Erdrich Umformtechnik war beim 1. Tag der offenen Betriebe mit einem Stand in der Bushalle des ÖPNV vertreten. Sebastian Heinemann informierte Besucher über das Unternehmen.

In der Firma WKF Metallwarenfabrik bekamen beim 1. Tag der offenen Betriebe MdB Johannes Selle, Landrat Harald Henning, Stefan Wiebach, 1. Beigeordneter des Bürgermeisters, Markus Bals vom Landratsamt sowie Wolfgang Kunz, Geschäftführer der Verwaltungsgesellschaft des ÖPNV (v. l.) einen Einblick in die Arbeitsprozesse.

2015 hatte der „Tag der offenen Betriebe“ als Gemeinschaftsaktion ortsansässiger Unternehmen, der IHK Erfurt, des Landratsamts und der Stadtverwaltung Sömmerda Premiere. Viele Besucher waren der Einladung, bei verschiedenen Firmen im Gewerbegebiet „Am Unterwege“ und im Industriepark Sömmerda hinter die Kulissen zu schauen, gefolgt und haben dabei interessante Einblicke in die Produktionsabläufe und den Arbeitsalltag der Mitarbeiter erhalten.

Angesichts der positiven Resonanz fiel die Entscheidung für eine Fortführung dieser Veranstaltung nicht schwer. So präsentiert sich die gewerbliche Wirtschaft der Kreisstadt am Samstag, dem 26. August 2017, von 10:00 bis 16:00 Uhr zum 2. „Tag der offenen Betriebe“. Landrat Harald Henning: "Ich bin stolz auf die gute Entwicklung der hier ansässigen Unternehmen. Umso mehr freut es mich, dass sich erneut zahlreiche Firmen in den Sömmerdaer Gewerbegebieten zusammengefunden haben, um der Öffentlichkeit eindrucksvoll ihre Leistungskraft zu zeigen.“

Für die beteiligten Unternehmen ist der „Tag der offenen Betriebe“ eine gute Gelegenheit, ihre Produkte und Dienstleistungen vorzustellen und sich als Ausbildungsbetrieb bzw. attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren. Interessierte Firmen, die in den Gewerbegebieten „Am Unterwege“, „Industriepark Sömmerda“, „Gebind“ (OT Orlishausen) oder „Gewerbepark Leubingen“ ansässig sind, haben noch die Möglichkeit, sich am 2. „Tag der offenen Betriebe“ zu beteiligen.

Für Fragen oder Informationen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

IHK Erfurt Regionales Service-Center-Sömmerda
Referent Herr Sebastian Meier
August-Bebel-Straße 3, 99610 Sömmerda
Tel.:    03634 612661
Fax:    03634 612662
E-Mail: Sebastian.Meier(at)erfurt.ihk.de

 

Unternehmen, die nicht die Möglichkeit haben, an diesem Tag ihre Tore zu öffnen und Betriebsführungen anzubieten, können sich wieder mit einem Stand in der Bushalle der Verwaltungsgesellschaft des ÖPNV Sömmerda präsentieren.

Für die Besucher steht erneut ein Busshuttle zur Verfügung, um so viele Betriebe und Aktionen vor Ort wie möglich am 2. „Tag der offenen Betriebe“ erleben zu können.