24. Sömmerdaer Sportlerball
15.03.17 10:16

Ehrung erfolgreicher Sportler und attraktives Programm in der Unstruthalle

Zum 24. Sömmerdaer Sportlerball, der am 25. März stattfindet, werden etwa 800 Gäste aus Sport, Politik und Wirtschaft in der Unstruthalle erwartet. Im Mittelpunkt des Abends stehen erfolgreiche Sömmerdaer Sportler, die für ihre Leistungen des vergangenen Jahres  im organisierten Leistungs-, Breiten- und Behindertensport geehrt werden.

Im Vorfeld des Sportlerballs tagte der Sportvereinsring und wählte aus den eingegangenen Vorschlägen die Sportlerin, den Sportler, die Mannschaft, das Team, den Master im Seniorensport, den/die Sportler/in im Behindertensport sowie Aktive und Funktionäre, die sich um den Sport verdient gemacht haben, aus.

Außerdem vergibt Bürgermeister Ralf Hauboldt einen Nachwuchspreis an aufstrebende sportliche Talente. Mit zahlreichen der so in den vergangenen Jahren ausgezeichneten jungen Talente gab es bereits ein Wiedersehen, als sie später für ihre Erfolge als Sportler bzw. Sportlerin des Jahres geehrt wurden.
Umrahmt werden die Auszeichnungen mit einem abwechslungsreichen Programm, bei dem die Gäste sich auf eine Mischung aus tänzerischer Eleganz, maximaler Beweglichkeit, Kraft, Dynamik und Ästhetik, die auf der Bühne gezeigt werden, freuen können.

Anschließend werden die Band „RadioNation“ und DJ Roger Rehnelt, der auch moderierend durch das Programm führt, dafür sorgen, dass sich die Tanzfläche in der Unstruthalle füllt.

Ein großer Dank geht an die Sponsoren - die Sparkasse Mittelthüringen und die Sömmerdaer Energieversorgung GmbH -, ohne deren großzügige Unterstützung die Veranstaltung nicht möglich wäre.