Musikschulnachwuchs zeigt sein Können
26.02.19 10:49

Konzert der Jüngsten am 16. März

Auch Arndt Hofmann am Klavier gestaltete bereits das Konzert der Jüngsten mit. Foto: Yvonne Schwarz

Am 16. März ist es wieder soweit. An dem Samstag präsentieren sich die jüngsten Instrumentalisten und Sänger der Stadt- und Kreismusikschule. Das nun schon zur Tradition gewordenen Konzert findet um 11:00 Uhr im Kammermusiksaal der Musikschule statt. Alle Mitwirkenden und Lehrer laden herzlich ein!

Ein abwechslungsreich gestaltetes Programm erwartet die Besucher. Es erklingen Instrumente wie Klavier, Geige, Gitarre, Euphonium, Trompete, Posaune und Querflöte. Die Mädchen und Jungen der jüngsten Altersstufen bzw. Unterrichtsjahre zeigen, wie die Ausbildung in den ersten Monaten in der Musikschule beginnt, wie viel Spaß das eigene Musizieren macht und welche Erfolge man in kurzer Zeit bereits erzielen kann.

Alle kleinen und großen Kinder sind mit ihren Eltern, Großeltern, Verwandten, Bekannten und Freunden herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Im Anschluss an das Konzert werden auch gern Fragen von den Musiklehrern beantwortet und Auskunft über die verschiedenen Möglichkeiten der musikalischen Ausbildung für alle Altersgruppen am Haus gegeben.