Kunst-Ausstellung im Erfurter Tor wird verschoben
09.01.19 07:00

Vernissage am Freitag entfällt / Neuer Termin wird bekanntgegeben

Im historischen Erfurter Tor und dem Anbau war die Schau geplant.

Die für den 11. bis 25. Januar geplante Ausstellung mit Kupferstichen und Zeichnungen von Rolf Fleischmann, Lehrer für Kunsterziehung und Deutsch i. R., sowie Schmuck von Goldschmiedemeisterin Katrin Ewald im historischen Erfurter Tor muss aus Krankheitsgründen verschoben werden, teilten die Veranstalter mit.

Somit entfällt auch die ursprünglich für diesen Freitag angekündigte Vernissage im Erfurter Tor. Ein neuer Termin für die Ausstellung wird rechtzeitig bekanntgegeben.